NRW-Innenminister verbietet „Nationalen Widerstand Dortmund“, „Kameradschaft Aachener Land“ und „Kameradschaft Hamm“

NRW-Polizei durchsucht mit 900 Kräften 140 Wohnungen und Treffpunkte.

Bürger fordern schon seit Jahren das Verbot neofaschistischer Gruppen, die die Bevölkerung terrorisieren.

Wir verweisen auf die Internetseite der Dortmunder Polizei und einen Bericht auf Der Westen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.