Neuer Versandhandel von Dortmunder „Die Rechte“-Funktionär versucht mit antisemitischen Anspielungen zu provozieren

Wir verweisen auf einen Artikel der Internetzeitung Ruhrbarone.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.