Der 1. Mai 2013 in Dortmund

Naziaufmarsch darf stattfinden
Wir verweisen auf die Berichterstattung auf Der Westen.

Aufruf des DGB zum Tag der Arbeit
Demonstrationszug 10.30 Uhr ab Kampstraße / Ecke Weddepoth (Westentor)

Aufruf des DGB gegen den Naziaufmarsch

Antifaschisten kündigen Störaktionen gegen Vorabendaufmarsch an
Wir verweisen auf die Berichterstattung der Ruhrbarone.

Gegendemonstration des Bündnisses „Dortmund stellt sich quer“
Treffpunkt 11 Uhr Martha-Gillessen-Straße (zwischen Hauptbahnhof und U-Bahnhof Schützenstraße)

Aufruf antifaschistischer Gruppen aus Dortmund
zur Gegendemonstration am 1. Mai, 10 Uhr ab Dortmund Hauptbahnhof. Antifa-Vorabendkonzert am 30. April im Dietrich-Keuning-Haus

Das Bündnis Dortmund gegen Rechts wird mit einem Infostand im Westfalenpark vertreten sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s