Großdemonstration zur Unterstützung der türkischen Demokratiebewegung am 22. Juni 2013, 12 Uhr in Köln

Aufruf und Treffpunkt werden in Kürze hier veröffentlicht.

Facebook-Seite „Halte durch, Türkei!“

Offener Brief der Alevitischen Gemeinde Deutschlands

Offener Brief von Regisseur Fatih Akin an Staatspräsident Gül

Spiegel online über Erdogans Rede in Istanbul

Resolution der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auf ihrem Parteikonvent am 16. Juni 2013:

Für eine demokratische und freiheitliche Entwicklung der Türkei

Seit dem 1. Juni demonstrieren tausende İstanbulerinnen und İstanbuler friedlich gegen die Bebauung des Gezi-Parkes am Taksim-Platz im Herzen İstanbuls. Mittlerweile nehmen Hunderttausende in der Türkei ihr demokratisches Recht wahr, um auf den Straßen von İstanbul und in vielen anderen Städten auf gesellschaftliche und politische Missstände hinzuweisen und Veränderungen einzufordern. Was wir zur Zeit in der Türkei beobachten, ist das Entstehen einer breit getragenen, zivilgesellschaftlichen Demokratiebewegung, die für die künftige gesellschaftliche Entwicklung kostbar und zukunftsweisend ist. Dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nach mehr Mitsprache, mehr Demokratie und gesellschaftlicher Öffnung muss Gehör geschenkt werden.

Die Polizei hat teils mit unverhältnismäßiger Gewalt auf die Demonstrationen reagiert — Tausende von Verletzten in den vergangenen zwei Wochen in İstanbul, Ankara und den anderen Städten, mehrere tausend Verhaftungen, sogar Tote sind zu beklagen.

Die Gewalt muss – von allen Beteiligten – beendet werden! Die Polizei und die örtlich Verantwortlichen stehen dabei in einer besonderen Pflicht. Willkürlich Verhaftete müssen unverzüglich frei gelassen werden! Den Demonstrationen darf keine Verfolgungs- und Verhaftungswelle folgen. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands steht für das Recht auf friedliche Demonstration.

So wie das Recht einer gewählten Regierung, im Rahmen der Verfassung und der geltenden Gesetze ihre Politik durchzusetzen, gehört das Recht auf inner- und außerparlamentarische Opposition sowie auf Presse- und Meinungsfreiheit und friedliche Demonstrationen zu den Eckpfeilern jeder Demokratie. Das muss auch in vollem Umfang in der Türkei gelten!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s