Einladung zum Internationalen Antikriegstag 2013

Der DGB in Dortmund und zahlreiche befreundete Organisationen laden auch in diesem Jahr wieder ein zu einer Gedenkveranstaltung zum Internationalen Antikriegstag, dem 1. September 2013. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Innenhof der Gedenkstätte Steinwache, das Ende ist für 17.15 Uhr vorgesehen.

Die Moderation hat Martina Plum von der Auslandsgesellschaft, es gibt Musik von Peter-Jörn Rüddenklau, Redebeiträge von Jutta Reiter (DGB-Vorsitzende), Monika Schumacher-Goldner von Backup und dem Jugendring Dortmund und einen Beitrag der Sozialistischen Jugend – Die Falken. Zum Ende der Veranstaltung erfolgt eine Kranzniederlegung durch den SLADO e.V.

Aufruf des DGB

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s