Mehr als 130 Dortmunderinnen und Dortmunder protestieren gegen NPD-Kundgebung

Vielversprechender Auftakt der antifaschistischen Aktionswochen: Etwa 150 Dortmunderinnen und Dortmunder haben am Freitag, dem 16. August 2013, gegen einen Wahlkampfauftritt einer Handvoll NPD-Kader in der Dortmunder Innenstadt protestiert.  Wir verweisen auf die Berichterstattung auf Der Westen.

Proteste gegen die Nazipartei auch in Bochum

Proteste auch in Hamm

Blockade mit 1500 Teilnehmenden in Münster

Gegendemo in Essen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s