Jugendring: 40.000 Euro von der Sparkasse für Demokratie, gegen Rechtsextremismus

Die Sparkasse Dortmund unterstützt den Dortmunder Jugendring mit einer Spende von 40.000 Euro. Die Arbeitsgemeinschaft Dortmunder Jugendverbände wird das Geld unter anderem für Programme zur Stärkung der Demokratie und gegen „Rechtsextremismus“ verwenden.

Der Jugendring, unmittelbar nach dem Krieg von überlebenden Nazigegnern gegründet, pflegt bis heute sein antifaschistisches Selbstverständnis und hat mit dem Bündnis Dortmund gegen Rechts schon mehrere antifaschistische Jugendkongresse durchgeführt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s