Antifaschistischer Frühjahrsputz am 10. April 2014 in Lütgendortmund

Das Bündnis Dortmund gegen Rechts veranstaltet in Dortmund-Lütgendortmund am Donnerstag, dem 10. April 2014, einen Saubermach-Spaziergang zur Beseitigung von neofaschistischer Propaganda im öffentlichen Raum.

Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Bürgerinnen und Bürgern werden Aufkleber der sogenannten Partei „Die Rechte“ und anderer Neonazi-Organisationen von Laternenpfählen, Ampeln, Verkehrsschildern und Haltestellen entfernt.

Treffpunkt: 10. April 2014, 14 Uhr
Heinrich-Böll-Gesamtschule, Schulhof,
Volksgartenstraße 19, 44388 Dortmund

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s