„Nazi“-Kundgebung in Dortmund blockiert

Bunte Gegendemonstration und drei erfolgreiche Blockaden im Umfeld der Katharinentreppe. Neofaschisten weichen von ihrer scheiternden Kundgebung in die Nordstadt aus – und müssen unter Polizeischutz herausgebracht werden.

Wir verweisen auf die Internetseite des Aktionsbündnisses BlockaDo und auf die Berichterstattung der Nordstadtblogger.

Blockade 23-08-2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s