Dortmunder zeigen Solidarität mit Flüchtlingen

In allen Dortmunder Stadtteilen, wo Asylsuchende untergebracht sind oder demnächst untergebracht werden, gibt es mittlerweile starke Initiativen zu deren Unterstützung. Am 31.1. gab es außerdem eine Demonstration durch die Dortmunder Innenstadt, die sich mit den Flüchtlingen in unserer Stadt solidarisch erklärte.

Die Veranstalter forderten menschenwürdige Wohn- und Lebensbedingungen für Asylsuchende, und sie kritisierten, dass Neofaschisten Gelegenheit bekommen hatten, in städtischen, öffentlichen Bürgerdialogen aufzutreten und hilfsbereite Menschen einzuschüchtern. Wir verweisen auf den Aufruf zur Demonstration und die Berichterstattung der Nordstadtblogger.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s