Film und Diskussion „Insight NSU – Judgment in Hungary“ (Rechtsprechung in Ungarn im Vergleich mit dem NSU-Prozess)

Der Film wird auf deutsch live eingesprochen.

Montag, den 25. Januar 2016, 19 Uhr sweetSixteen-Kino im Depot, Immermannstraße 2, Dortmund 

JudgmentinHungary_klein-300x424In den Jahren 2008 und 2009 überfallen „Rechtsextremisten“ im Norden Ungarns mehrere Roma-Dörfer. Sie ermorden sechs Menschen, darunter ein fünfjähriges Kind. Mit Prozessbeginn gegen vier Neofaschisten im Jahre 2010 wird deutlich, wie weit der Rassismus gegen Roma in der ungarischen Gesellschaft verbreitet ist und wie selbst ermittelnde Beamte mit den Tätern sympathisierten. Deutlich wird auch, dass Polizei und Militärgeheimdienst involviert sind. Eszter Hajdú hat den zweieinhalbjährigen Prozess im Dokumentarfilm „Judgement in Hungary“ verarbeitet.

Podiumsdiskussion
Die Veranstaltungsreihe „Insight NSU“ ist eine von der Rosa-Luxemburg-Stiftung und vom Republikanischen Anwaltsverein ins Leben gerufene Reihe in Berlin zur Analyse des NSU-Prozesses. Wir freuen uns, einen Teil der Reihe nach Dortmund holen zu können. Mit Carsten Ilius, NSU-Nebenklagevertreter der Familie Kubasık, möchten wir den Prozess in Ungarn mit dem NSU-Prozess vergleichen und herausfinden, welche Probleme diese Prozesse haben und wie das Verhalten der Sicherheitsbehörden einzuschätzen ist. Wir bewerten das neue Verfassungsschutzgesetz und überprüfen, inwieweit es geeignet ist, die aufgezeigten Probleme zu beheben.

Hinweis
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s