Monatsarchiv: Februar 2012

Ausstellung „Gesichter des Extremismus“ an der Dortmunder Wilhelm-Busch-Realschule

Leserbrief von Ulrich Sander, VVN-BdA Der Inlandsgeheimdienst Verfassungsschutz war unfähig, ja offenbar unwillig, gegen die Mörderbande Nationalsozialistischer Untergrund etwas auszurichten. Zehn Menschen könnten noch leben, wenn der Geheimdienst es gewollt hätte. Stattdessen bespitzelt er Antifaschisten und diffamiert sie in diversen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Zeit Online“ über einen Workshop für militante Neofaschisten in Dortmund

Wir verweisen auf einen Bericht der Online-Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“. Stadtverwaltung distanziert sich.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Tausende protestieren gegen Nazi-Aufmarsch in Dresden

Blockaden führen zur Verkürzung der Wegstrecke Wir verweisen auf Berichte der Tageszeitung Junge Welt zum 13. Februar 2012 und zum 18. Februar 2012. und der Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitung SZ Online Video vom 18. Februar 2012

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bündnis „Dortmund stellt sich quer“ positioniert sich zum 1. Mai 2012

Wir verweisen auf die Website von DSSQ. Flugblatt von DSSQ

Veröffentlicht unter Uncategorized

Ausstellung „Zwangsarbeit“ kommt nach Dortmund

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Mythos Dresden – Vortrag am 9. Februar in der Steinwache

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Etwa 200 Teilnehmende bei der 30. NRW-Landeskonferenz antifaschistischer Organisationen

Demokratie verwirklichen! Frieden schaffen! Neben gestandenen Antifaschistinnen und Antifaschisten traf sich viel Jugend am 28. Januar 2012 in der Fachhochschule für Design in Dortmund. Anlass war die 30. landesweite Konferenz antifaschistischer Initiativen und Organisationen. Iris Bernert-Leushacke von der Rosa-Luxemburg-Stiftung eröffnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized